⚠ ACHTUNG: Leider können wir die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Einschränkungen nicht wie geplant durchführen. Ersatztermin ist der 09.07.2022.

Albtraumnacht in München: Die Metal Konzertreihe wird fünf

Bereits seit 2016 organisiert und veranstaltet die Metal Band Entoria in regelmäßigen Abständen die Konzertreihe „Albtraumnacht“. Nachdem das Festival 2021 pandemie-bedingt verschoben werden musste, findet das fünfjährige Jubiläum nun (hoffentlich) 2022 im Backstage München statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sofern es im neuen Jahr keine weiteren pandemie-bedingten Einschränkungen geben wird, kann die Albtraumnacht, wie geplant, am 19.02.2022 im Club des Backstage Münchens stattfinden.

Für die Jubläumsveranstaltung sind einige Besonderheiten geplant:

  • 4 Metal Bands
  • Verlosung
  • Albtraumnacht Festivalbändchen als Einlassband
  • TeufelsZeug Verkaufsstand 

Lineup der fünften Albtraumnacht

Albtraumnacht vol. 5

Wie jedes Jahr heizen euch vier Bands ordentlich ein. Dieses Jahr sind im Lineup folgende Metal Bands mit dabei:

  • SACRIFICE IN FIRE: Death Metal aus Pfaffenhofen
  • [HELL INC.]: Modern Groove Metal aus München
  • A FEAST FOR CROWS: Modern Metalcore aus München
  • ENTORIA: Melodic Death/Black Metal aus München

Holt euch einen Vorgeschmack auf die Bands in unserer offiziellen Albtraumnacht Playlist.

Tickets für das Konzert

Das Ticket kostet im Vorverkauf 8 €. Sichert euch schnell eines der begehrten Tickets zum Event:

Eckdaten:

VVK: 8 €
AK: 10 €
Einlass: 18:00
Beginn: 19:00

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe „Albtraumnacht“ gibt es hier:

Adresse:

Backstage
Reitknechtstraße 6
80639 München

Bitte prüft die am Veranstaltungstag geltenden Corona-Regelungen des Veranstaltungsorts.

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung:

FAQ

Wo kann ich Tickets kaufen?

Ihr bekommt Tickets unter diesem Link und über das gesamte Eventim Netzwerk.

Findet die Veranstaltung sicher statt?

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage weiß das zum jetzigen Zeitpunkt niemand mit absoluter Sicherheit. Aber wir bleiben erstmal zuversichtlich.